BS Content Studio

Bitmanagement entwickelt seit vielen Jahren mit VRML und X3D. Bisher gab es keinen richtigen VRML-Authoringwerkzeuge die auch eine Direktvorschau zulassen, wie man das aus typischen Game-Engines kennt.

5

 

Die neue Authoring-Software verspricht endlich eine grafische Benutzeroberfläche für VRML, X3D, X3DOM mit der man sich interaktive Szenen “zusammenklicken” kann. Die Videos zeigen das u. a. das wiring von Knoten per Drag&Drop möglich ist. Background-Einstellungen können direkt gesehen werden, von dynamischen Shadern ist die Rede. Was proprietär ist, was W3C-konform ist, müsste geprüft, aber jedenfalls interessantes Tool.

3-Sweep

Die bisher relativ komplizierte Bedienung von Photogrammetrie-Software (selbst Sketchup stellt keine besondere Ausnahme dar) und die häufige Beschränkung auf rechtwinklige Formen könnte mit diesem Werkzeug ein Ende haben..und vor allem auch topologisch sinnvolle Geometrie erzeugen, keine wild triangulierten Punktwolken, wie es z. B. bei Kinect der Fall ist. Weiterer Vorteil ist die halbautomatische Vorgehensweise gegenüber 123Catch, wo der Nutzer selbst bestimmt was rekonstruiert wird, vgl. auch die Lösung von Dr. Clauss (Rodeon Metric) und somit direkt verwertbare Modelle erhält. Der Einsatzbereich ist zwar auch hier beschränkt, aber es wäre sicher eine prima Ergänzung zu anderen Werkzeugen, um sehr schnell an 3D-Modelle zu gelangen. Gespannt bin ich auf die Rekonstruktion von Ausrüstung in Fabrikhallen. Momentan ist noch keine Testsoftware verfügbar.

3SweepTeaser