Neues von der Meta Brille

Die Meta Brille hatten wir schon einmal im Blog vorgestellt, jetzt gibt es Neues. Heise hat einen Artikel, die Kickstarterkampagne ist inzwischen gestartet und hat schon ca. 160.000 $ eingesammelt. Dafür soll die Brille (offenbar auf einer Epson Moverio BT-100 basierend) ergänzt um eine aufgesteckte Tiefenkamera und zusätzlich um Gyroskop, Beschleunigungs- und Kompasssensoren.

Das meta1 Dev Kit richtet sich nur an Entwickler und kostet knappe 700$.

Leave a Comment.