Neues Google Glass SDK ermöglicht Augmented Reality

Google hat das neue Glass Development Kit zur Verfügung gestellt. Es ermöglich jetzt auch AR-Apps, erstes Beispiel dafür ist die Implementierung von WorldLens, die live vor die Kamera gehaltene Wörter übersetzt. Zu den weiteren Beispielapps, die den Umfang des SDKs demonstrieren sollen, gehören GolfSight (ein Gold Rangefinder), Spelliste (ein Kopfbewegungsgesteuertes Buchstabierspiel), Strava (eine Sportapp) und Allthecooks Recipes zur Anzeige von Rezepten. Quelle: Road to VR

Leave a Comment.